things.

Internet of

Das Backend-as-a-Service für Ihre IOT Anwendung. In der Cloud oder on premise.

Made in Germany. DSGVO-konform und sicher.

Für Anwendungen, die Sie heute noch gar nicht kennen. Mit zukunftssicherer Architektur.

Gemacht für Entwickler und IT-Administratoren. Mit dokumentierter API und skalierbarer Infrastruktur.

Mehr erfahren

Das ermöglicht DRIVR

DRIVR bietet Ihnen den perfekten Baukasten, um Ihre Anlagen in das digitale Zeitalter zu bringen.

Fernüberwachung

Ermöglichen Sie Ihren Kunden, Anlagen zu überwachen ohne vor Ort zu sein und bei Fehlern reagieren zu können.

Digitale Anlagenakte

Die Anlagenhistorie auf einen Blick ‒ mit Inbetriebnahmeprotokollen, Wartungsreports und automatisch generierten Daten auf einer Timeline.

Remote Setup

Konfiguriere Sie Ihre Anlage mit den optimalen Einstellungen ‒ ohne dass sich die Installateure vor Ort damit auskennen müssen.

Alerting

Nie mehr erst nach Wochen erfahren, dass eine Anlage nicht mehr funktioniert. Durch intelligentes Alerting ist Hilfe bereits vor Ort, bevor es brenzlig wird.

Integration

Ihre Kunden haben ganz besondere Wünsche? Ermöglichen Sie die einfache Integration in eigene Apps über eine gut dokumentierte API.

Remote Updates

Beheben Sie Software-Fehler oder spielen Sie neue Features ein ‒ ohne dass der Service zur Anlage anfahren muss.

Für
Software-Entwickler

Profitieren Sie von einer API, die Maschinen wirklich versteht und einen einfachen Zugriff über moderne Webtechniken ermöglicht. Benötigen Sie Daten von mehreren Maschinentypen? Verwenden Sie die direkte API und fragen Sie Rohdaten ab.

Für
Anlagenentwickler

Integrieren Sie Ihre Produkte über Standardprotokolle in die Cloud. Profitieren Sie von Meta-Modellen Ihrer Anlagen, mit denen Sie sich störenden Abstimmungsaufwand in der Softwareentwicklung für Ihre Produkte sparen. Aktualisieren Sie Anlagen im Feld ‒ohne dass Service-Techniker Überstunden machen müssen.

Für
Systemadminstratoren

Dank SaaS müssen Sie sich nicht um Backups, Hosting oder Skalierung kümmern. Bei Ihnen funktioniert alles bereits und Sie haben ein Rechenzentrum, das nur darauf wartet Ihre IOT-Daten zu verwalten? Dann wählen Sie unsere On-Premise-Variante und hosten Sie DRIVR in ihrem eigenen Kubernetes-Cluster.

Für
Produkt-Manager

Ermöglichen Sie neue Funktionen in Ihren Produkten oder in der Cloud über Remote Updates. Testen Sie spezifische Funktionen in einer interessierten Untergruppe Ihrer Kunden, indem Sie diese Anlagen explizit auswählen und neue Funktionen vorher ausrollen. Machen Sie A/B Tests über neue digitale Produktfunktionen, indem Sie unterschiedliche Versionen ausrollen.

Für den
Vertrieb

Eine Funktion, die Sie bereits verkauft haben, funktioniert nicht so wie versprochen? Über das Remote-Update kann die Funktion nachgereicht werden. Das intelligente Monitoring und die Steuerung aus der Ferne sorgt bei Ihren Kunden für Vertrauen in die Zuverlässigkeit der Anlagen und ermöglicht einen schnelleren Support ‒ ohne dass bei jeder Kleinigkeit ein Fachmann anfahren muss.

Für das
Controlling

Mit DRIVR müssen Sie sich um nichts mehr kümmern. Es gibt einen verständlichen Preis pro Anlage und Monat, der mit der Anzahl der genutzten Anlagen skaliert. Rechnungen werden Ihnen automatisch am Monatsende zugesendet.

Für den
Service

Fragen Sie die Daten der Maschine direkt ab und geben Sie Kunden mit Problemen eine zufriedenstellende Antwort. Ersparen Sie sich Diskussionen mit der Technik ‒ Sie können direkt sehen, ob die Anlage funktioniert oder nicht. Reduzieren Sie Ihre Call Time, indem Sie Ihren Kunden selbst die Möglichkeit geben den Anlagenstatus online zu prüfen und Fehler direkt zu melden.

Features im Überblick

DRIVR bietet einen vollständigen Baukasten für moderne & skalierbare IOT-Anwendungen.

Management

  • Benutzerverwaltung
  • Rechtemanagement
  • Anlagenmanagement
  • Dokumentenmanagement

Monitoring

  • Anlagenmapping
  • Historie
  • Fehlererkennung
  • Logbuch
  • Optimierung

Steuerung

  • API
  • Auto-Setup
  • Presets & Profiles
  • Dokumentenmanagement
  • Factory Reset
  • Remote Updates

Eine zukunftssichere Architektur

Bauen Sie auf einem System auf, das für die nächsten Jahrzehnte konzipiert ist. Durch garantierte Modularität ermöglichen wir es, neue Funktionen bereit zustellen ‒ohne dass Sie Angst haben müssen, dass bewährte Funktionen plötzlich nicht mehr zur Verfügung stehen.

Microservices

Skalierbare und redundante Software-Architektur, um individuelle Anforderungen wahr werden zu lassen.

Event Sourcing

Single-Source-of-Truth und Komponentenentkopplung, damit neue Ideen auf grüner Wiese mit bestehenden Daten implementiert werden können.

Api Gateway

Eine dokumentierte Schnittstelle, um auf alle Daten Ihrer Anlage zugreifen zu können.

Konnektivität

Durch die auf Microservices und auf offenen Schnittstellen aufbauende Architektur ist es einfach möglich DRIVR in Bestandssysteme zu integrieren.

Single-Sign-on (SSO)

Besitzen Sie eine zentrale Benutzerdatenbank ihrer Kunden mit integrierter Authentifizierung? Verwenden Sie diese mit DRIVR, damit sich Ihre Kunden nicht mehrfach anmelden müssen.

Integration von Drittsystemen

Daten können direkt oder zeitgesteuert über Batch-Prozesse an Ihre existierende Systemlandschaft, wie z.B. SAP überführt werden.

Individuelle Komponenten

Sie wollen Ihre Anlagen mit Daten, die Sie in einem anderen System verarbeiten, aufwerten? Verwenden Sie einfach die API, um neue Informationen für alle DRIVR-Benutzer der Anlage zu veröffentlichen.

Sechs Gründe für DRIVR

Die gesamte Anlage im Blick

DRIVR ermöglicht eine komplette digitale Ansicht auf die Anlagenakte. Sehen Sie den aktuellen Zustand der Anlage mit den letzten Wartungsinformationen auf einer Zeitlinie. Vergessen Sie das Wartungshandbuch, das schon längst verlegt wurde. Mit DRIVR finden Sie alle notwendigen Informationen.

Ein Sicherheitsnetz für Ihre Anlagen

Sie haben einen Software-Bug in Ihrer bereits ausgelieferten Anlage gefunden, der zu Unzufriedenheit oder sogar so Ausfällen führen kann? Mit der Remote-Update-Funktionalität von DRIVR ersparen Sie sich unangenehme Telefongespräche.

Eine zukunftssichere Architektur

Durch die Architektur ist DRIVR im Stande ganz groß oder klein zu sein. Haben Sie nur wenige Anlagen im Einsatz? Kein Problem, DRIVR skaliert mit Ihren Anforderungen ‒ egal in welche Richtung.

Hosting für jede Policy

Egal ob Sie Daten in der Cloud oder on Premise haben. DRIVR passt sich Ihren Anforderungen an.

Öffentliche API für Kreativität

Greifen Sie auf das Wissen Ihrer Kunden und der Crowd zu, indem Sie über eine gut dokumentierte API Zugriff auf Ihre Anlagen über DRIVR ermöglichen. Ihre Kunden werden Ihre Produkte lieben, da Sie die volle Kreativität des Schwarms hinter sich haben.

Ein guter Neuzugang für Ihr Team

DRIVR fügt sich gut in Ihre bestehende Systemlandschaft ein. Über APIs können Sie beliebig Daten in andere Systeme weiter geben. Sie haben bereits ein System, das DRIVR teilweise abbildet? Super! Integrieren Sie es mit DRIVR, damit Sie nicht bei Null anfangen müssen und von der gesamten Funktionalität profitieren.

100% DSGVO-konform

Wussten Sie schon, dass DRIVR sich um die Privatsphäre Ihrer Kunden kümmert und Ihnen gleichzeitig die volle Flexibilität über die von Anlagen generierten Daten gibt? Laden Sie sich das White Paper herunter, um zu erfahren wie das funktioniert.

Möchten sie mehr erfahren?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Vielen Dank!

Wir melden uns in Kürze bei Ihnen!

Leider gab es beim Versenden einen Fehler. Bitte probieren Sie es noch einmal.
Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeiten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.